Flugupdate 2

Juhuu! Hat alles bestens geklappt! Wir sind alle 3 müde, aber mit vollständigem Material, in Kathmandu gelandet :)

Der Transit und die entsprechende Sicherheitskontrolle in Delhi vor dem Weiterflug, war ja so etwas von mühsam – richtig schön unorganisiert-indisch. Die wenigen Polizisten die arbeiten werden von 5x so vielen “Arbeitskollegen” beobachte, die immer wieder Diskussionen vom Zaun brechen. Was zur Folge hat, dass der Security Check diesen neuen Ideen angepasst wird :/ Und das an einem internationalen Airport ^^
Auch die Befolgung von Weisungen der Beamten (Ja, gehen Sie bitte einfach an der Warteschlange vorbei geradeaus) führtne nur noch mehr zum Kaos. Eine Gruppe Chinesen (2-3 Flugzeuge voll) schön anstehend in der Schlange, entwickelte sich zu einem wütenden, pöbelden Mopp wenn auch nur ein z.B. Europäer gemäss den Weisungen die Warteschlang abkürzte. Dann zeigen sie mit dem Finger auf den vermeintlich Fehlbaren, schimpfen ihm irgendwas zu und ein wahrer Siegesapplaus macht die Runde, wenn den Anderstgleichen dann den Mut verlässt und er sich wieder in der Schlange hinten anstellt.
Dachte immer Chinesen seien da irgendwie lockerer – aber bei solchen Aktionen platzt der Kragen :) Leider gibts davon keine Bilder, am Security Check mit Kamera rumwedeln ist wohl nicht so eine tolle Idee…

Nichts desto trotz hat ja alles geklappt und die Flüge mit Kingfisher Airlines waren super, kann man echt empfehlen! Speziell die First Class mit Liegebetten wären sicher sehr angenehm. Aber auch sonst hatten wir top moderne Flugzeuge und das indische Essen war lecker.

Jetzt schauen wir mal, dass wir in Kathmandu ein bisschen heimisch werden und organisieren das Trekking für nächste Woche. Der erste Eindruck der Stadt ist durchwegs positiv ;) Mal anständig durchschlafen und dann gehts weiter!

Namaste!

10 Responses to “Flugupdate 2”


Leave a Reply