Flugupdate 2

Juhuu! Hat alles bestens geklappt! Wir sind alle 3 müde, aber mit vollständigem Material, in Kathmandu gelandet 🙂

Der Transit und die entsprechende Sicherheitskontrolle in Delhi vor dem Weiterflug, war ja so etwas von mühsam – richtig schön unorganisiert-indisch. Die wenigen Polizisten die arbeiten werden von 5x so vielen „Arbeitskollegen“ beobachte, die immer wieder Diskussionen vom Zaun brechen. Was zur Folge hat, dass der Security Check diesen neuen Ideen angepasst wird :/ Und das an einem internationalen Airport ^^
Auch die Befolgung von Weisungen der Beamten (Ja, gehen Sie bitte einfach an der Warteschlange vorbei geradeaus) führtne nur noch mehr zum Kaos. Eine Gruppe Chinesen (2-3 Flugzeuge voll) schön anstehend in der Schlange, entwickelte sich zu einem wütenden, pöbelden Mopp wenn auch nur ein z.B. Europäer gemäss den Weisungen die Warteschlang abkürzte. Dann zeigen sie mit dem Finger auf den vermeintlich Fehlbaren, schimpfen ihm irgendwas zu und ein wahrer Siegesapplaus macht die Runde, wenn den Anderstgleichen dann den Mut verlässt und er sich wieder in der Schlange hinten anstellt.
Dachte immer Chinesen seien da irgendwie lockerer – aber bei solchen Aktionen platzt der Kragen 🙂 Leider gibts davon keine Bilder, am Security Check mit Kamera rumwedeln ist wohl nicht so eine tolle Idee…

Nichts desto trotz hat ja alles geklappt und die Flüge mit Kingfisher Airlines waren super, kann man echt empfehlen! Speziell die First Class mit Liegebetten wären sicher sehr angenehm. Aber auch sonst hatten wir top moderne Flugzeuge und das indische Essen war lecker.

Jetzt schauen wir mal, dass wir in Kathmandu ein bisschen heimisch werden und organisieren das Trekking für nächste Woche. Der erste Eindruck der Stadt ist durchwegs positiv 😉 Mal anständig durchschlafen und dann gehts weiter!

Namaste!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, India veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Flugupdate 2

  1. Paedae sagt:

    Hallo *wink*:)Das Kingfisher Airlines rockt hätt me chönne ahneh,well em Vijay Mallya sini Formel 1 Afterpartys sind amme andersch Prunkvoll.Gruess us dä Schwyz!

  2. phil sagt:

    Yeah! Säged bitte am Krishna und Som beschti grüess vo mir ! Ich hoffe es isch alles no bim alte dette 😉 …..

    läck, ich würd soooo gern etz richtig Jiri, Lukla laufe mit eu …

    ich hoffe de himmel isch klar ? (wobi wart, in Kathmandu isch ja eh smog, oder?)

  3. phil sagt:

    yeah, etz isch d’schrift schwarz 😉 guet gmacht quick …

  4. schwarz sagt:

    hey dom ordentlichi posting-kadenz 🙂 wiiter so! alles gueti eu 3!

  5. päsce sagt:

    hoi zäme, schön scho paar pics vo eui z gseh, schint euich ja prächtig zga. bi dene farbefrohe bilder chunt meh grad luscht über selber abztouche in katmandu.
    schint so, als ob di scho guet a dini chli, neui gwönnt hesch quick 🙂
    sötisch aber na en grosse sticker über’s „LENOVO“ tagge. isch ja übli schlichwerbig.
    gruess päsce

    • Dom sagt:

      Hola! Die kleine schwarze ist das Geld absolut wert! Guckst du beim nächsten Pic Upload 🙂 Nachdem ich das PC Pic gesehen habe, flog das ganze Lenovo-Intel-Vista-schlagmichtot branding raus 😉
      lg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.