Author Archive for Dom

Page 2 of 8

Königspinguine – Tierra del Fuego

Vom (israelischen) Massentourismus ein wenig überfordert, entschieden wir uns einen Abstecher in eine weniger gut erschlossen Region zu machen. Wir anido.ch.ebozavr.com fuhren mit der Fähre nach Porvenir auf Feuerland um dort eine Pinguin Kolonie zu besuchen, die erst seit einem Jahr besteht.

Die Reise war ein bisschen aufwändiger, doch jeden Peso wert. Fuhren wir doch durch endlose Landschaften und fanden eine Kolonie mit Königspinguinen fernab sämtlicher Touristenströme :)

Fotoalbum Porvenir – Pinguinos Rey

IMG_7731

PS: Scheinbar ist beim letzten Update der Photogallery ein Fehler aufgetreten und sämtliche Verknüpfungen führten ins Nirvana. Der Fehler ist behoben und die Alben zu Patagonia Fjords und Torres del Paine funktionieren wieder.

Patagonia Fjords & Torres del Paine

Die 4 Tage auf der Fähre entlang der Chilenischen Küste war sehr lohnenswert. Das Wetter wollte nicht immer mitspielen, doch wir sahen haufenweise Delphine, Seehunde und Wale. Auch hat sich eine sehr nette Gruppe zusammen gefunden und wir beschlossen nach der Ankunft in Puerto Natales zusammen das Trekking im Torres del Paine National Park zu machen.

Fotoalbum Navimag Ferry

Torres del Paine war unglaublich schön. Campierend verbrachten wir 4 Tage im Park und waren restlos begeistert von der umwerfenden Natur. Man staune selbst ;)

Fotoalbum Patagonia Torres del Paine

P1020343

Out of Many One People! Big Up Jamaica!

Die Zeit auf Jamaica war spitze und wir verliessen mit schweren Herzen die Insel. Der kulturelle Mikrokosmos Jamaica und die unglaublich positiven Menschen haben uns tief bewegt!

Der Grossteil der Bilder von Jamaica sind nun online:

Fotoalbum Jamaica

Die Weiterreise nach Chile verlief, bis auf einen überbuchten Flug und daher eine Nacht in Panama City, problemlos. Nun warten wir auf die Abfahrt der Navimag Fähre von Puerto Montt nach Puerto Natales am Südspitz Südamerikas.

One Love :)

 

Digitaler Super GAU

Während wir 4 Stunden auf einem Ausflug in Antigua/Guatemala waren, wurde in unser Hotel eingebrochen! Bis auf unsere Kamera und das Smartphone, wurde die ganze Technik gestohlen. Laptop, die Festplatten mit allen Daten, Tauchcomputer und alle Ladegeräte wurden entwende :(
Wird wohl eine Zeit dauern, bis wir wieder normal blogen können.

Unsere Motivation ist gerade im Keller…

Lg

Maui, Kauai & Napali Kalalau Trail

Nach dem tollen Flug von Big Island, landeten wir in Maui und bezogen unser Hostel in Wailuku. Mit unserem nun etwas kleinerem Mietauto tourten wir die folgenden Tage um die Insel. Wir genossen zuerst wieder einmal einen Strandtag an der Big Beach und schauten den Delphinen bei ihren Luftsprüngen zu. Den kurze Abstecher über den Felsen zum Hippie- und Nacktstrand, liessen wir uns nicht entgehen. Dieser war jedoch ziemlich gut besucht. Kein Wunder, denn in den USA ist FKK wohl die grosse Ausnahme. In bleibender Erinnerung ist sicher der Surfer Mitte 50, wohl gebräunt, mit wehendem Haar und… ;)

P1170710 P1170743 P1170768

 

 

 

 

 

Ein weiterer Ausflug führte uns nach Hana. Das eigentlich angepriesene Highlight ist die schmale und gewundene Garten-Strasse entlang der Küste. Am Ende der Strasse liefen wir die paar Meilen zum Wasserfall entlang dem Fluss mit seinen dichten Bambuswäldern und natürlichen Pools.
Am nächsten Morgen hiess es früh aufstehen, denn wir wollten auf den örtlichen Vulkan um die Sonne willkommen zu heissen. Scheinbar ist dies auf Maui eine Topattraktion und so teilt man den Sonnenaufgang mit einer Schar von Frühaufstehern. Die Sicht in das Tal mit dem Vulkanschatten und die Krater im orangen Morgenlicht waren eigentlich beeindruckender, als der Sonnenaufgang selber.

P1170909 P1180048 P1180143

 

 

 

 

Continue reading ‘Maui, Kauai & Napali Kalalau Trail’