El Calafate & El Chalten

Die erste Station in Argentinen war El Calafate mit dem weltbekannten Perito Moreno Gletscher. Die Besichtigung des Gletschers lohnte sich auf jeden Fall, denn wenn bis zu 60 Meter hohe Eistürme vom Gletscher abbrechen und in den See preschen, ist dies ein ohrenbetäubendes Schauspiel sonder gleichen.
Neid an alle, die beim “Big Bang” 2008 dabei wahren:

Besser gefiehl uns jedoch die nächste Destination El Chalten mit dem Fitz Roy Massiv. Spontan ergab sich wieder eine super Trekking Gruppe und wir unternahmen diverse Tageswanderungen im National Park. Auch der Ort selbst ist absolut wunderbar und wir verliessen fast wehmütig El Chalten.
Die Weiterreise auf der berühmt-berüchtigten Routa 40 entlang den Anden hielt alle Klischees ein. Zuerst verbrachten wir die ganze Nacht am Busbahnhof mit Wein und Mate-Tee, da der Bus nicht um 04:00 eintraf sondern erst um 10:00 und dann streikte der Motor 2 mal im argentinischem Nirgendwo. Zum Glück war der Busfahrer auch gleich der Mechaniker ;)

P1030437

Fotoalbum Argentinien

Grüsse aus El Bolson
Mate Lover :D

 

Königspinguine – Tierra del Fuego

Vom (israelischen) Massentourismus ein wenig überfordert, entschieden wir uns einen Abstecher in eine weniger gut erschlossen Region zu machen. Wir anido.ch.ebozavr.com fuhren mit der Fähre nach Porvenir auf Feuerland um dort eine Pinguin Kolonie zu besuchen, die erst seit einem Jahr besteht.

Die Reise war ein bisschen aufwändiger, doch jeden Peso wert. Fuhren wir doch durch endlose Landschaften und fanden eine Kolonie mit Königspinguinen fernab sämtlicher Touristenströme :)

Fotoalbum Porvenir – Pinguinos Rey

IMG_7731

PS: Scheinbar ist beim letzten Update der Photogallery ein Fehler aufgetreten und sämtliche Verknüpfungen führten ins Nirvana. Der Fehler ist behoben und die Alben zu Patagonia Fjords und Torres del Paine funktionieren wieder.

Patagonia Fjords & Torres del Paine

Die 4 Tage auf der Fähre entlang der Chilenischen Küste war sehr lohnenswert. Das Wetter wollte nicht immer mitspielen, doch wir sahen haufenweise Delphine, Seehunde und Wale. Auch hat sich eine sehr nette Gruppe zusammen gefunden und wir beschlossen nach der Ankunft in Puerto Natales zusammen das Trekking im Torres del Paine National Park zu machen.

Fotoalbum Navimag Ferry

Torres del Paine war unglaublich schön. Campierend verbrachten wir 4 Tage im Park und waren restlos begeistert von der umwerfenden Natur. Man staune selbst ;)

Fotoalbum Patagonia Torres del Paine

P1020343

Out of Many One People! Big Up Jamaica!

Die Zeit auf Jamaica war spitze und wir verliessen mit schweren Herzen die Insel. Der kulturelle Mikrokosmos Jamaica und die unglaublich positiven Menschen haben uns tief bewegt!

Der Grossteil der Bilder von Jamaica sind nun online:

Fotoalbum Jamaica

Die Weiterreise nach Chile verlief, bis auf einen überbuchten Flug und daher eine Nacht in Panama City, problemlos. Nun warten wir auf die Abfahrt der Navimag Fähre von Puerto Montt nach Puerto Natales am Südspitz Südamerikas.

One Love :)

 

Digitaler Super GAU

Während wir 4 Stunden auf einem Ausflug in Antigua/Guatemala waren, wurde in unser Hotel eingebrochen! Bis auf unsere Kamera und das Smartphone, wurde die ganze Technik gestohlen. Laptop, die Festplatten mit allen Daten, Tauchcomputer und alle Ladegeräte wurden entwende :(
Wird wohl eine Zeit dauern, bis wir wieder normal blogen können.

Unsere Motivation ist gerade im Keller…

Lg